Deckenmontage – Bergedorf Wentorf

Wir sind Ihr qualifizierter und erfahrener Fachbetrieb für die Deckenmontage in Bergedorf Wentorf

TAL Trocken -und Akustikbau Laudahn

Die Experten unserer Firma informieren Sie über die Deckenmontage

Unser Unternehmen ist vor allem in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg tätig. Zu den Hauptaufgaben unserer Firma zählen insbesondere der Akustik- und Trockenbau. Unser Unternehmen arbeitet für öffentliche, gewerbliche und private Auftraggeber. Wir verfügen über viel Know-how und sind im Besitz der notwendigen Technik. Gerne führen wir für Sie zudem auch den Dachgeschossausbau sowie die Fenstermontage und Spachtelarbeiten für Sie durch. In diesem Artikel behandeln wir zunächst das Thema Deckenmontage etwas näher.

Eine Deckenmontage ist eine Investition, die sich rechnet

Zum Trockenbau zählen der Verbau einer zeitgemäßen Wärmedämmung, das Einsetzen von Zwischenwänden in Leichtbauweise oder aus Rigips, der Dachgeschossausbau und auch das Einsetzen von Bauelementen. Ganz grundsätzlich werden einen Raum begrenzende Bauteile in Decken, Wände und Böden eingesetzt. Feuchte Baumaterialien kommen nicht zum Einsatz. Eine sich wiederholende Arbeit im Rahmen des Trockenbaus ist die Deckenmontage. Hohe Zimmerdecken sind oft die Ursache für zu hohe Energieaufwendungen. Nutzt man die Quadratmeterzahl nicht aus, so kann es empfehlenswert sein, die Decke mit Leichtbauelementen abzuhängen um so Heizenergie einzusparen. Kleinere Räume lassen sich schneller und verlustfreier
beheizen. Auch der Lärm- und Schallschutz
kann sich durch das Abhängen entscheidend
verbessern. Oder denken Sie an Werk- und Montagehallen: Möchte ein Betrieb einen zusätzlichen Büroraum in einer Montagehalle einrichten, so lässt sich das
mit dem Einbau von Leichtbauelementen erreichen. Die Decke wird dabei mit Direktabhängern und Trockenbauprofilen versehen. Zur Anbringung von Deckenelementen ist bei hohen Decken zunächst eine Unterkonstruktion einzubauen. Dieses an ein Gitternetz erinnernde Konstrukt besteht regelmäßig aus Holz- oder Metallstreben. Eine Unterkonstruktion aus Metall ist stabil und kann relativ schnell eingebaut werden. Holz ist als Ausgangsmaterial von hoher Stabilität, kann allerdings mit den Jahren geringfügig verziehen. Bei kleineren Abhänghöhen verzichtet man gelegentlich auch auf die Unterkonstruktion. Ein Direktabhängsystem reicht hier aus. Bei der Deckenmontage lassen sich Kabel und Lüftungsrohre unkompliziert in die Konstruktion einfügen.

Verbessern Sie den Energiehaushalt Ihrer Immobilie mit einer Deckenmontage!

Bei einer Deckenmontage werden Gipsfaserplatten an der Unterkonstruktion verschraubt und anschließend
verspachtelt. Die Installation der Trockenbaudecke erfolgt in verschiedenen Schritten: Zunächst befestigt der Handwerker ein Dichtungsband und verschraubt stabile Profilleisten umlaufend an den Raumwänden. Es ist unbedingt zu beachten, dass die Profile genau waagerecht verlaufen. Abhängig vom Abstand zur Decke werden im Anschluss daran Direktabhänger oder Schnellabhänger verbaut. In einem nächsten Schritt werden nun die Profile für die Lattung in die Abhänger geschoben. Die Lattung bringt man quer dazu an. Anschließend werden die passend geschnittenen Rigipsplatten eingesetzt, geglättet und verspachtelt. Eine Deckenmontage hat immer also das Ziel, die Ausgestaltung der Innenräume nach eigenen Vorstellungen zu realisieren.

Wohn- und Gewerbestandorte Bergedorf und Wentorf

Durch unsere Vertriebstätigkeit haben wir uns einen sehr guten Überblick über die Stadtarchitektur der Städte und Gemeinden unseres Einzugsbereiches machen können. Natürlich zählt auch Wentorf und Bergedorf zu unserem unmittelbaren Wirkungskreis.

Einige interessante Informationen über Wentorf und Bergedorf

Einstmals selbständig gehört Bergedorf heute zur Freien und Hansestadt Hamburg. Der Stadtteil liegt am südöstlichen Stadtrand und grenzt an die schleswig-holsteinischen Orte Reinbek und Wentorf. In Bergedorf wohnen zirca 42.000 Bürger auf einer Gesamtfläche von 11 Quadratkilometern. Obwohl Bergedorf schon seit dem 01. 01. 1938 keine Autonomie mehr besitzt, hat sich der Stadtteil trotzdem eine gewisse Originalität bewahrt. Beinahe ist man geneigt zu sagen, Bergedorf wäre eine Art Stadt in der Stadt. Zum Verwaltungsbezirk Bergedorf gehören zusammen 14 Ortsteile. Die größten Stadtteile sind: Allermöhe, Billwerder, Lohbrügge, Moorfleet, Neuallermöhe, Curslack, Altengamme, Kirchwerder, Neuengamme und Ochsenwerder. Oft hinzu gezählt wird auch Wentorf. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt, da Wentorf zum schleswig-holsteinischen Kreis Herzogtum Lauenburg gehört.

In Bergedorf zu leben bedeutet, die Annehmlichkeiten der Metropole zu genießen ohne im gleichen Atemzug auf kleinstädtischen Charme zu verzichten. Die Wohnviertel von Bergedorf sind gekennzeichnet von Einzel- oder Mehrfamilienhausbebauung. Größere Wohnblocks entdeckt man in Bergedorf vorwiegend in der Nähe des Zentrums. Die Infrastruktur ist gut: Im Zentrum von Bergedorf finden sich wunderbare Einkaufsmöglichkeiten.

Bergedorf und Wentorf – hier lässt es sich leben

Ob in den Einkaufspassagen oder in der Fußgängerzone: In Bergedorf lässt es sich fraglos entspannt bummeln. Und wer danach das Bedürfnis nach etwas Entspannung hat, macht Station in einem der vielen gemütlichen Restaurants und Cafés. Bergedorf ist an den HVV angebunden. Mit der S-Bahnlinie S2 erreicht man den Hamburg Hauptbahnhof in etwa 25 Minuten. Auch mit dem PKW kommt man gut nach Bergedorf: Über die B 207 und 5 kommt man unmittelbar in den Stadtteil. Die Menschen aus Bergedorf liebt besonders den ausgewogenen Mix ihres Stadtteils. Eine wachstumsorientierte Wirtschaft, die nahegelegenen Naturgebiete sowie die guten Kultur- und Freizeitangebote machen Bergedorf zu einer Wohnstatt mit besonders hoher Lebensqualität.

Auch Wentorf grenzt unmittelbar an Bergedorf, die Übergänge sind nahezu fließend. Als typisches Wohngebiet ist Wentorf speziell bei Pendlern beliebt. Eine ausgezeichnete Infrastruktur, die Nähe zur Stadt und eine sehr gute Verkehrsanbindung zeichnen Wentorf aus.

Wir für Sie in Bergedorf und Wentorf!

Sie interessieren sich für unser Angebot und sind hier im Internet auf unsere Website gestoßen? Das freut uns sehr. Sehr gerne präsentieren wir Ihnen unser komplettes Angebotsspektrum und beantworten Ihre Fragen. Auf den Kontakt zu Ihnen freuen wir uns.

Wir sind Ihr Fachbetrieb für den Trocken- und Akustikbau

Vertrauen Sie beim Trocken- und Akustikbau unbedingt auf die fachspezifische Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Erfordernisse, wie man zu einem hervorragenden Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht Fachbetrieb nennen zu können, bedarf es einer qualifizierten Ausbildung der Mitarbeiter und einer jahrelangen Fachkenntnis. Unsere Unternehmung empfiehlt sich als Ihr fachkundiger Fachbetrieb für den Dachgeschossausbau, Spachtelarbeiten, die Altbausanierung und die Fenstermontage. Auch fachgerecht ausgeführte Innenausbau- und Umbauarbeiten erledigen wir für Sie. Wir bieten Ihnen eine fachkundig ausgeführte Arbeit nach dem aktuellen Stand der Technik. Natürlich legen wir besonderen Wert auf einen ausgezeichneten Service.

Ein Fachbetrieb weiß Rat!

Als Fachbetrieb darf sich eine Firma bezeichnen, deren Angestellte über nachweisbare Qualifikationen verfügen. Dies ist z.B. eine entsprechende Ausbildung oder ein Meisterbrief. Darüber hinaus zeichnet eine intensive praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf fachlich versierte Reinigungsarbeiten. In der langen Zeit unserer Unternehmenstätigkeit haben wir uns das Attribut Fachbetrieb ganz bestimmt erarbeitet. Als Trockenbaubetrieb achten wir immer auf ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Unser Credo: Wir bieten Ihnen hervorragende Qualität zu einem fairen Preis. Wie können wir Ihnen zu Diensten sein? Falls Sie eine Frage haben: Anruf oder Mail reichen. Gern beantworten wir Ihre Fragen.

Deckenmontage: Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Ihre Zufriedenheit freut uns und ist uns ein steter Ansporn. Fachwisssen, Akribie und Zuverlässigkeit sorgen für für ein bestmögliches Arbeitsergebnis. Unser Team freut sich über Ihre Kontaktaufnahme, unabhängig davon ob per Telefonat oder Mail.