Sanierung – Wandsbek

Unser Handwerksunternehmen ist Ihr qualifizierter Fachbetrieb für die Sanierung im Raum Wandsbek

TAL Trocken -und Akustikbau Laudahn

Wenden Sie sich an unsere Experten, wenn Sie Informationen zum Thema Sanierung benötigen

Sie haben sich mit dem Thema Akustik- und Trockenbau auseinandergesetzt, weil Sie entsprechende Arbeiten in Ihrer Wohn- oder Geschäftsimmobilie planen. Vielleicht benötigt Ihr Wohn- oder Geschäftshaus auch neue Fenster oder Decken und Sie halten Ausschau nach einem Fachbetrieb, der über die nötigen Qualifikationen verfügt. Hervorragend, dass Sie unsere Homepage entdeckt haben. Als Fachunternehmen blicken wir auf viele Jahre Berufserfahrung zurück. Unsere engagierten Fachkräfte informieren Sie sehr gerne. Die Firma TAL von Inhaber Sven Laudahn empfiehlt sich für Aufträge Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg. Nachfolgend dürfen wir Ihnen nähere Informationen zu unserem Leistungsspektrum geben. In diesem Artikel betrachten wir speziell das Thema Sanierung. Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr.

Setzen Sie auf die Arbeit vom Fachbetrieb: Wir übernehmen die Sanierung!

Eine Sanierung ist kein Hexenwerk. So gemütlich ein Altbau auch anzusehen ist, wirtschaftlich ist er zumeist nicht. Ein Altbau ist oft gekennzeichnet von einer ungenügend Isolierung. Schlecht gedämmte Außenwände und ein spärlich bis gar nicht gedämmtes Dach sind für typisch für einen Altbau und oft für einen zweistelligen Prozentteil des Energieverlustes verantwortlich.

Ein kleiner Querschnitt unseres Angebotes im Bereich Sanierung:


• Dachgeschossausbau, Dachsanierung
• Fenstermontage, Fenstermontage
• Trockenbau, Innenausbau
• Wartung von löschtechnischem Gerät
• Spachtelarbeiten, Umbauarbeiten
• Schallschutzwände, Rigipswände.
Welches Verfahren für die Sanierung geeignet erscheint, lässt sich problemlos ermitteln. Unsere Fachleute ermitteln den Ist-Zustand von Material und Bausubstanz und zeigen Ihnen, wie Sie den Wohnwert verbessern können und zeitgleich die Heizkosten verringern um damit Ihr Portemonaie entlasten.

Fachgerechte Sanierung vom Fachunternehmen!

Bei einem Altbau ist es völlig normal, dass er nur unzureichend gedämmt ist oder es mit der Zeit zu Materialverschleiß kommt, die einen Ersatz der eingebauten Decken und Wänden erforderlich machen. Wir raten Ihnen aus diesem Grunde einen Ortstermin, bei dem wir die für Ihre Bedürfnisse beste Art der Sanierung finden. Insbesondere das Dachbereich ist bei einem Altbau ein ein wichtiger Bereich, durch den wertvolle Wärme an die Umwelt verloren gehen kann. Auch die Innenwände müssen geprüft werden.

Unsere Leistung für Kunden aus Tonndorf, Jenfeld, Wandsbek, Eilbek und Marienthal

Unser Einzugsbereich umfasst auch den Bezirk Hamburg-Wandsbek. Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen guten Überblick über die Architektur der Gemeinden und Städte unseres Vertriebsgebietes machen können. Wir fühlen uns der Region verpflichtet und sind stolz darauf, auch einen Teil zur gesunden Infrastruktur beizusteuern zu können.

Einige Informationen über Eilbek, Wandsbek, Jenfeld, Marienthal und Tonndorf:

Ungefähr 420.000 Einwohner haben ihren Wohnsitz im Bezirk Wandsbek und zwar auf einer Fläche von in etwa 150 Quadratkilometern. Zum Stadtbezirk Wandsbek gehören insgesamt 18 Stadtteile. Einige der bekanntesten Ortsteile davon sind: Tonndorf, Jenfeld, Wandsbek, Eilbek und Marienthal.

Der Ortsteil Wandsbek zählt zum gleichnamigen Verwaltungsbezirk und liegt im im Osten Hamburgs. Wandsbek grenzt an die Ortsteile Dulsberg, Tonndorf und Eilbek. Wandsbek wird von dem namensgebenden Fluss Wandse durchzogen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs waren große Teile von Wandsbek völlig vernichtet und wurden in den 50er und 60er Jahren in der für den Osten der Hansestadt charakteristischen Rotklinkerbauweise erneut aufgebaut. In Wandsbek leben heute in etwa 32.000 Menschen. Das Zentrum von Wandsbek ist der Wandsbeker Marktplatz, an dem neben verschiedenen Geschäften auch eine umfangreiche Anbindung an den ÖPNV besteht. Der Zentrale Omnisbusbahnhof (ZOB) und die U-Bahnstrecke U1 sichern die rasche Erreichbarkeit der Hamburger City und der umliegenden Stadtteile. Am Wandsbeker Marktplatz findet man diverse Geschäfte sowie eine üppige Gastronomieszene, ein Großkino und eine der größten Einkaufspassagen Hamburgs, das Wandsbeker Quarree.

Der Stadtteil Tonndorf ist besonders als Wohnviertel bekannt. An den Grenzen des Stadtteils hat sich jedoch auch Gewerbe angesiedelt. Der Name Tonndorf verweist auf die Zeit, als der Wandsbeker Ortsteil noch von Ziegeleien und Tongruben beherrscht war. Tonndorf ist über die Bundesstraße 75 sowie die Bahnverbindung R10 perfekt zu erreichen. Besonders Berufspendler wertschätzen die gute Lage von Tondorf. In Tonndorf befindet sich darüber hinaus das Studio Hamburg, eine angesehene Produktions- und Dienstleistungsgesellschaft für Film- und Fernsehproduktionen. Einer der berühmtesten, hier in Tonndorf produzierten Spielfilmklassiker ist „Der Hauptmann von Köpenick“ mit Heinz Rühmann.

Marienthal und Eilbek sind zwei eher kleinere Ortsteile im Bezirk Wandsbek. Sowohl Eilbek als auch Marienthal liegen im Süden des Bezirks. In Eilbek leben über 20.000 Personen auf einer Fläche von in etwa zwei Quadratkilometern. Marienthal hat eine Größe von in etwa 3,3 Quadratkilometern und ist Quartier von ungefähr 12.000 Personen.

Wandsbek, Eilbek, Marienthal, Jenfeld und Tonndorf – attraktive Stadtteile in Hamburgs Norden!

Marienthal ist äußerst stadtnah gelegen und verkehrstechnisch wunderbar angebunden. Nichtsdestotrotz ist Marienthal ein sehr ruhiger und naturbelassener Stadtteil. Zahlreiche schöne Einzelhäuser sind in Marienthal zu sehen. In Eilbek dagegen überwiegt der mehrstöckige Geschosswohnungsbau, meistens nach Ende des 2. Weltkrieges entstanden. Am Eilbekkanal befinden sich allerdings auch viele hübsche Stadtvillen, häufig mit gepflegten und schmucken Gärten. Gewerbebetriebe entdeckt man in Eilbek zum Beispiel nahe des Bahnhofs Hasselbrook. Dort ist auch das Krankenhaus Eilbek zu finden.

Im Osten grenzt Marienthal an den Stadtteil Jenfeld. Jenfeld ist von mehr vorstädtischer Erscheinung. Etliche Wohnblocks und Geschosswohnungsbauten prägen den Stadtteil. Jedoch auch eine Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern existiert in Jenfeld. Als Stadtteilzentrum von Jenfeld kann man möglicherweise das Shoppingcenter „Jen“ nennen. Jenfeld ist Sitz der Uni der Bundeswehr. Die einstmaligen Kasernen Lettow-Vorbeck, Douaumont und Von-Estorff wurden in den 90er Jahren teilweise zu Wohngebieten ausgebaut. Der Stadtteil Jenfeld hat hiervon ganz eindeutig gewonnen.

Sie leben in Wandsbek, Tonndorf, Eilbek, Marienthal oder Jenfeld? Unser Unternehmen ist für Sie da!

Wir finden es toll, dass Sie unsere Website entdeckt haben. Warten Sie bitte nicht und nehmen Sie am besten gleich heute Kontakt mit uns auf. Ein kurzer Anruf oder auch eine kurze E-Mail und wir sind für Sie da. Unsere Zusage: Wir sorgen für eine professionell durchgeführte Arbeit. Auf den Kontakt zu Ihnen freuen wir uns.

Kosten senken, Leistung steigern

Sie interessieren sich für Trockenbauarbeiten und wünschen sich ein passendes Angebot, das eine handwerklich gute Arbeit garantiert, gleichwohl keine hohen Kosten nach sich zieht. Toll, in diesem Fall sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Als spezialisierter Fachbetrieb achten wir immer auf die Kosten, die selbstverständlich überschaubar bleiben sollen. Wir möchten Ihnen beste Qualität anbieten, die trotzdem auch die Kosten im Blick behält. Bei uns stimmen Kosten und Leistung: Schon seit etlichen Jahren sind wir Ihr erfahrener Fachbetrieb für den Trocken- und Akustikbau zwischen Rostock und Hamburg. Unser Standort befindet sich verkehrsgünstig in Schwerin. Die Kosten stets vor Augen: Wir garantieren eine fachmännisch durchgeführte Arbeit nach dem immer derzeitigen Stand der Technik.

Die Kosten stets vor Augen

Dürfen wir Sie informieren, wie Sie Ihren Um- oder Innenausbau zielgerichtet realisieren können? Prima, dann zögern Sie bitte nicht und nehmen am besten gleich heute Kontakt mit uns auf. Ein kurzer Anruf oder auch eine schnelle Email genügen. Die fachlich versierte Beratung ist ebenso wichtig wie die korrekte Projektausführung. Unsere Beratung ist natürlich absolut unverbindlich. Qualitätsbewusst bei niedrigen Kosten: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen in der Region. Unsere große Erfahrung zeichnet uns aus.

Sanierung: Wir beantworten Ihre Fragen!

Sie haben Fragen zu unserem Leistungskatalog? Auf Wunsch informieren wir Sie näher über unser gesamtes Aufgabenfeld. Mit Vergnügen präsentieren wir Ihnen einige Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenstätigkeit geben. Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gerne geben unsere Fachleute Auskunft über alles Notwendige rund um unsere Handwerksleistung. Unser freundliches Team ist zuverlässig, fachkundig, motiviert, pünktlich und schnell. Als Fachbetrieb garantieren wir Ihnen Qualität und handwerkliche Klasse. Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf: 0162 10 62 659.