Spachtelarbeiten – Hamburg

Wir sind Ihr erfahrener Fachbetrieb für Spachtelarbeiten im Raum Hamburg

TAL Trocken -und Akustikbau Laudahn

Setzen Sie bei Spachtelarbeiten auf unsere Erfahrung

Sie planen professionelle Trockenbau- und Akustikbauarbeiten an Ihrem Haus halten Ausschau nach entsprechenden Angeboten? Wunderbar, dann sind Sie bei uns goldrichtig. Als spezialisiertes Handwerksunternehmen übernehmen wir hauptsächlich den Innenausbau für Privat- und Geschäftskunden. Wir arbeiten mit hochmodernem Equipment und natürlich mit viel Know-how und Erfahrung. Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen unsere Firma und das komplette Leistungsspektrum näher vor. In diesem Beitrag betrachten wir zunächst das Thema Spachtelarbeiten etwas näher. Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr.

Schnelle Erledigung durch den Fachbetrieb: Wir übernehmen Ihre Spachtelarbeiten!

Wenn der Handwerker eine Wand öffnen musste, damit Wasserrohre oder Elektrokabel verlegt werden können, wird nach Fertigstellung der Arbeiten neu verputzt oder verspachtelt. Zwischenwände aus Gipskarton werden auch verspachtelt, damit sie im Anschluss daran tapeziert werden können. Aber auch Spannungsrisse, Unebenheiten und Bohrlöcher sollte der sachkundige Handwerker vor dem Streichen oder Tapezieren mit Spachtelmasse ausfüllen.

Wie Spachtelarbeiten vorzunehmen sind:

Die Spachtelmasse ist ein pulverförmiger Baustoff, der mit Wasser vermischt wird. Für Arbeiten im Gebäudeinneren wird eine Spachelmasse aus Gips hergestellt. Gips hat einen guten pH-Wert und ist farbkonstant auch nach dem Tapezieren oder Malen. Jedoch sollte der Spachtel nicht in Nassräumen verwendet werden. Für Außenbereiche wird ein zementhaltiges Spachtelpulver genutzt. Dieser Zementspachtel ist gut geeignet für das Verspachteln in Feuchträumen oder für Instandsetzungen von Böden. Feuchte oder Nässe können dem Baustoff nichts anhaben. Gegen Stöße und Kratzer ist das Mittel wenig empfindlich. Für größere Löcher, Risse und Unebenheiten empfiehlt sich die Nutzung eines pulvrigen Spachtels, da er auch bei großzügigem Auftrag nicht brüchig wird, wenn er aushärtet. In Baumärkten wird außerdem ein Fertigspachtel verkauft. Hier entfällt das Mischen mit Wasser; die Spachtelmasse hat dauerhaft dieselbe Konstanz und ist sofort nutzbar - ideal also für kleine Arbeiten, die sofort erledigt werden.

Welches Material man für Spachtelarbeiten verwendet!

Fertiger Spachtel ist in der Regel auf Kunstharzbasis produziert. Eine sichere Haftfähigkeit ist definitiv gewährleistet, selbst auf gestrichenen Untergründen. Geeignet ist der Fertigspachtel für den Außen- wie für den Innenbereich, selbst auf Holz oder Metall und auf mineralischem Untergrund hält er. Das Aushärten des aufgetragenen Fertigspachtels passiert durch Verdunstung seines Wasseranteils. Aus diesem Grund sollte man nur dünne Schichten Schritt für Schritt auftragen. Größere Flächen werden mit Mörtel oder Zement verputzt, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Dehnungsfugen, die zwischen verschiedenen Materialien sichtbar werden, können in Bäden und Nassbereichen mit Silikon oder auch mit Fugenmörtel verschlossen werden. Bei der Kombination von nicht gleichen Werkstoffen können leicht Spannungsrisse in der verarbeiteten Masse entstehen, da Temperaturunterschiede hier eine stärkere Reaktion entfalten. Silikon hat ferner die Eigenheit, feuchtigkeitsabweisend zu sein. Daher kommt dieses Material bei Spachtelarbeiten in Badezimmer und Küche schwerpunktmäßig zum Einsatz.

Wir erledigen Ihre Spachtelarbeiten

Wird ein Pulverspachtel für die Spachtelarbeiten benutzt, füllt man einen Mörelkübel oder Becher zu zwei Dritteln mit Wasser und gibt dann die Spachtelmasse hinzu. Bitte daran denken: Als Erstes das Wasser, dann den Spachtel! Die Spachtelmasse wird behutsam eingerührt, wobei bitte die Angaben des Produzenten Beachtung finden sollten. Soll ein größerer Spachtelauftrag vorgenommen werden, kann ein Quirl auf einer Bohrmaschine gute Dienste leisten. Insgesamt gilt bei Spachtelarbeiten: Lieber zu dick verühren und falls notwendig verdünnen! Die Öffnung wird so tief wie möglich ausgefüllt; alsdannt glättet man die Fläche mit dem Spachtel. Mit einem biegsamen Werkzeug ist dies nicht schwer. Um Hohlräume zu vermeiden, arbeitet der Handwerker immer von innen nach außen. Zum Schluss – nachdem der Spachtel durchgetrocknet ist – wird die Oberfläche abgeschliffen. Mit einem Schleifpapier von geringer Körnung oder einem Schleifschwamm entfernt der Handwerker letzte Unebenheiten.

Unser Leistungsprogramm für Kunden aus Hamburg

Unser Geschäftsbereich umfasst auch Hamburg. Durch unsere Geschäftstätigkeit haben wir uns einen ausgezeichneten Überblick über die Architektur der Gemeinden und Städte unseres Vertriebsgebietes erarbeiten können. Wir fühlen uns der Region verpflichtet und freuen uns darüber, auch einen Teil zur gesunden Infrastruktur der Hansestadt Hamburg beizusteuern zu können.

Interessante Fakten zu Hamburg

Die Weltstadt Hamburg hat knapp 1,8 Mio. Einwohner. Mit einer Gesamtfläche von leidlich 750 Quadratkilometer ist Hamburg hinter Berlin die zweitgrößte deutsche Metropole. Das Hoch im Norden: Die Freie und Hansestadt Hamburg unterteilt sich in sieben Verwaltungsbezirke. Diese Verwaltungsbezirke sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord. Hamburg ist in der Welt insbesondere durch seinen Hafen berühmt. Als Warenumschlagplatz ist der Hafen für die städtische Ökonomie von unbedingter Wichtigkeit. Neben Rotterdam gilt der Hafen Hamburg als größter Warenumschlagplatz in Europa. Beinahe neun Millionen Container werden in Hamburg pro Jahr verladen.

Reizvolles Wohnen in Hamburg!

Die attraktive Lage zwischen Alster und Elbe macht Hamburg genauso für Touristen und Tagesbesucher reizvoll. Deutlich über eine Million Besucher begrüßt Hamburg Jahr für Jahr. Die City von Hamburg weist eine wirkliche stadtarchitektonische Besonderheit auf: Zwei künstlich gestaute Seen geben dem innerstädtischen Gebiet ein ganz besonderes Flair. Die Binnen- und Außenalster laden zum Müßiggang, Kanu fahren oder entspanntem Verweilen ein. Das Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg ist die Kirche St. Michaelis, auch bekannt als „Michel“. Man darf gespannt sein, ob die Elbphilharmonie später einmal ebenfalls das Zeug dazu hat, als Wahrzeichen von Hamburg herzuhalten. Ob mit Schiff, Auto, Flugzeug oder Bahn: Hamburg ist verkehrstechnisch ausgezeichnet angebunden. Zahlreiche Bahnverbindungen, Autobahnen und Flugrouten führen von und nach Hamburg. Mit Recht wird Hamburg daher auch als „Tor zur Welt“ bezeichnet.

Hamburg – wir sind für Sie da!

Hamburg teilt sich auf in sieben Bezirke und 104 Stadtteile. Dem Senat der Metropole Hamburg steht der Erste Bürgermeister vor. Das Wirtschaftsleben der Hansestadt Hamburg wird zuvorderst von zahllosen Medienunternehmen geformt. Mehrere überregionale TV-Sender, Zeitungen und Zeitschriften haben ihren Redaktionssitz in Hamburg. Auch hat sich Hamburg in den letzten Jahren als reizvoller Standort für Unternehmen aus der IT- und Internetwirtschaft etabliert.

Wir für Sie in Hamburg!

Sie leben {in Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Harburg, im Bezirk Nord, im Bezirk Mitte oder Wandsbek und interessieren sich für unser Angebot. Klasse, das Sie unsere Internetseite entdeckt haben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Auf den Kontakt zu Ihnen freuen wir uns.

Die Firma TAL – Sven Laudahn ist Ihr Fachbetrieb für den Trocken- und Akustikbau im Norden

Setzen Sie in Sachen Trocken- und Akustikbau auf jeden Fall auf die fachliche Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Tricks und Tipps, wie man zu einem hervorragenden Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht Fachbetrieb nennen zu können, braucht es eine anerkannte Ausbildung der Mitarbeiter und eine jahrelange Erfahrung. Unsere Unternehmung empfiehlt sich als Ihr erfahrener Fachbetrieb für den Dachgeschossausbau, die Altbausanierung, Spachtelarbeiten und die Fenstermontage. Auch fachgerecht ausgeführte Umbau- und Innenausbauarbeiten erledigen wir für Sie. Wir bieten Ihnen eine fachgerecht ausgeführte Arbeit nach dem neuesten Stand der Technik. Natürlich legen wir allerhöchsten Wert auf einen sehr guten Service.

Auf einen Fachbetrieb ist Verlass

Als Fachbetrieb darf sich eine Unternehmung bezeichnen, deren Angestellte über dokumentierte Qualifikationen verfügen. Dies ist z.B. eine entsprechende Berufsausbildung oder ein Meisterbrief. Darüber hinaus zeichnet eine intensive praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf fachlich versierte Reinigungsarbeiten. In den langen Jahren unserer Geschäftstätigkeit haben wir uns das Attribut Fachbetrieb sicher verdient. Als Trockenbaubetrieb achten wir immer auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Unser Selbstverständnis: Wir bieten Ihnen 1a-Qualität zu einem fairen Preis. Wie dürfen wir Ihnen zu Diensten sein? Sollten Sie eine Frage haben: Anruf oder eMail reichen. Gern beantworten wir Ihre Fragen.

Spachtelarbeiten: Unsere Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen

Wenn Sie möchten, informieren wir Sie näher über unser Aufgabengebiet. Wir zeigen Ihnen mit Vergnügen auch ein paar Referenzen, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben.
Die Fachleute der Firma TAL – Sven Laudahn sind gerne für Sie im Einsatz. Wir bieten Ihnen eine fachmännisch durchgeführte Arbeit nach dem stets aktuellsten Stand der Technik. Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.