Leichtbauwand – Norderstedt

Wir sind Ihr erfahrener Fachbetrieb für das Setzen einer Leichtbauwand im Großraum Norderstedt

TAL Trocken -und Akustikbau Laudahn

Wir beraten Sie gerne zum Thema Leichtbauwand!

Sie haben sich mit dem Thema Trocken- und Akustikbau beschäftigt, da Sie entsprechende Arbeiten in Ihrer Wohn- oder Geschäftsimmobilie planen. Vielleicht benötigt Ihr Haus auch neue Decken oder Fenster und Sie suchen nach Fachunternehmen mit entsprechender Qualifikation. Gut, dass Sie unseren Internetauftritt entdeckt haben. Als Fachbetrieb blicken wir auf viele Jahre Berufserfahrung zurück. Unsere engagierten Fachkräfte informieren Sie sehr gerne. Die Firma TAL von Sven Laudahn empfiehlt sich für Aufträge Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg. Nachfolgend dürfen wir Ihnen einigen Informationen zu unserem Leistungsangebot geben. In diesem Artikel behandeln wir speziell das Thema Leichtbauwand. Uns freut Ihr Interesse und wir werden gerne für Sie tätig.

Die Neugestaltung von Räumen gelingt mit einer Leichtbauwand

Leichtbauwände bestehen zumeist aus Gipskartonplatten oder Gipsfaserplatten. Vor allem im Rahmen des Innenausbaus werden Leichtbauwände aus Gips einsetzt. Gipskarton wird häufig auch auch als Rigips bezeichnet. Der Beiname nimmt Bezug auf die Stadt Riga, in der das Material erstmals in Europa hergestellt wurde. In verhältnismäßig kurzer Bauzeit lässt sich die Leichtbauwand in nahezu jeder Innenumgebung errichten – und das sowohl im geschäftlichen wie auch im privaten Bereich. Besonders oft werden wir von Unternehmen angerufen, die ihre Büroräume neu gestalten wollen. Durch das Setzen einer Leichtbauwand lassen sich beispielsweise neue Büro- oder Besprechungsräume schaffen oder bestimmte Arbeitsbereiche voneinander trennen. Die betriebliche Ablauforganisation
kann so effizienter gestaltet werden.

TAL – erfahren im Setzen von Leichtbauwänden!

Bei der Modernisierung, Renovierung und Sanierung von Gebäuden sind Leichtbauwände aus Rigips gern eingesetzte Bauelemente. Optisch müssen keine Kompromisse gemacht werden. Eine Leichtbauwand lässt sich nach einer Grundierung ganz einfach streichen und tapezieren. Gipskarton erfüllt alle Funktionalitätsansprüche. Sie bieten eine fast uneingeschränkte Gestaltungsfreiheit und sind ferner stabil und langlebig.

Dürfen wir Ihre Fragen zur Leichtbauwand beantworten?

Leichtbauwände werden im Trockenbau als Fertigbauteile gesetzt. Die Platten sind in verschiedenen Maßen verfügbar und lassen sich schnell und problemlos montieren. Im Kern besteht eine Leichtbauwand aus einem Gipskristall-Gemisch. Eingefasst ist der Kern aus unempfindlichem Karton, der dann gefliest, verputzt oder gestrichen wird. Eine Leichtbauwand ist dementsprechen ganz grundsätzlich ein Ständerwerk mit einer beidseitigen Beplankung aus Gips. Trotz der Leichtbauweise ist ein sehr guter Wärme-, Brand- und Schallschutz dauerhaft gewährleistet. Festgeschrieben sind die entsprechenden Auflagen in einer Reihe von DIN-Normen.

Eine Leichtbauwand setzt einen attraktiven architektonischen Akzent!

In füheren Jahren wurde zunächst eine passende Konstruktion aus Holz gefertigt, auf die die Leichtbauteile verdübelt und verschraubt wurde. Zwischenzeitlich verwendet man mehr und mehr metallene Rahmenprofile, die man an Boden und Decke sicher befestigt. Die Beplankung gibt der Leichtbauwand Stabilität. Aufgrund des einfachen Zuschnitts und der unproblematischen Verarbeitungsfähigkeit sind Leichtbauwände aus dem Innenausbau kaum mehr wegzudenken. Die Tragkraft von Rigips ist abhängig von der Stärke. Bei einer Lasttiefe von 20 cm geht man von einer Tragkraft von 55 Kg pro Meter aus. Bei 30 Zentimeter sind es bereits 70 Kilogramm.

Unser Vertriebsgebiet umfasst auch Norderstedt

Wir betreuen Kunden aus dem Raum Norderstedt. Durch unsere Vertriebstätigkeit haben wir uns einen guten Überblick über die Stadtarchitektur der Gemeinden und Städte unseres Einzugsbereiches machen können. Natürlich zählt auch Norderstedt zu unserem unmittelbaren Vertriebsgebiet. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

Ein paar Hintergrundinformationen zu Norderstedt

Norderstedt heißt auf plattdeutsch „Noordersteed“. Die Stadt Norderstedt liegt im südlichen Teil von Schleswig-Holstein und ist bezüglich der Zahl der Einwohner hinter Neumünster, Lübeck, Kiel und Flensburg die fünftgrößte Stadt im nördlichsten Bundesland. Das 1970 zur Stadt erklärte Norderstedt ist die größte Stadt des Kreises Segeberg und erhielt 2005 den Stand einer großen kreisangehörigen Stadt. Bezogen auf die Fläche befindet sich Norderstedt nach Kiel, Lübeck, Neumünster, Brunsbüttel und Fehmarn auf Platz sechs der Städte des nördlichsten Bundeslandes Schleswig-Holstein. In erster Line glänzt Norderstedt durch die direkte Nähe zur Metropole Hamburg. Menschen mit Arbeitsplatz in Hamburg gefällt die Möglichkeit in der Stadt den Lebensunterhalt zu verdienen und im eher ländlichen Bereich zu wohnen. Die günstige Verkehrsanbindung der Stadt Norderstedt macht es möglich, nach nur kurzer Zeit mit dem Kfz oder mit den Verkehrsmitteln des HVV direkt bis in die Innenstadt der Metropole zu kommen. Auch in die Kreisstadt Bad Segeberg kommt man von Norderstedt aus zügig und bequem über die Bundesstraße B432.

Aber nicht nur die ökonomischen Faktoren sprechen für Norderstedt. Auch die unmittelbare Umgebung der Stadt Norderstedt begeistert die Bewohner mit etlichen Freizeitmöglichkeiten. Radler schätzen die gut ausgebauten Fahrradwege, die von Norderstedt aus in die umliegenden Naturgebiete führen. Eine spezielle Radwanderkarte stellt die Stadtverwaltung Norderstedt auf ihrer Internetseite zur Verfügung. Mehrere Naturareale laden zu ausgedehnten Touren ein.

Vor allem junge Familien schätzen das beschauliche Leben in Norderstedt. Die Stadt bietet ein vielfältiges Angebot an Betreuungsmöglichkeiten und Kindertagesstätten. Auch das Angebot an Bildungsstätten ist in Norderstedt ordentlich. Fast jede Schulform ist in Norderstedt ausreichend vorhanden.

Wir für Sie in Norderstedt!

Sie kommen aus Norderstedt, interessieren sich für unser Leistungsprogramm und sind hier im World Wide Web auf unsere Homepage gestoßen? Darüber freuen wir uns sehr. Sehr gerne präsentieren wir Ihnen unser gesamtes Leistungsspektrum und beantworten Ihre Fragen. Unser engagiertes Team freut sich auf Sie.

Senken Sie Ihre Kosten

Sie sind interessiert an Trocken- und Akustikbauarbeiten und wünschen sich ein individuelles Angebot, das eine handwerklich gute Arbeit garantiert, gleichwohl die Kosten im Blick hat. Toll, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Als spezialisierter Profibetrieb schauen wir immer auf die Kosten, die selbstverständlich überschaubar bleiben sollen. Wir möchten Ihnen Qualität bieten, die gleichzeitig auch die Kosten im Blick behält. Bei uns stimmen Kosten und Qualität: Bereits seit vielen Jahren sind wir Ihr erfahrener Fachbetrieb für den Trocken- und Akustikbau zwischen Rostock und Hamburg. Unser Geschäftssitz liegt verkehrsgünstig in Schwerin. Die Kosten stets vor Augen: Wir versprechen Ihnen eine sachkundig ausgeführte Arbeit nach dem stets derzeitigen Stand der Technik.

Hochwertige Arbeit, geringe Kosten!

Dürfen wir Sie beraten, wie Sie Ihren Um- oder Innenausbau zielgerichtet realisieren können? Super, dann warten Sie bitte nicht und nehmen am besten noch heute Kontakt mit uns auf. Ein kurzer Anruf oder auch eine schnelle Email genügen. Eine gute und umfangreiche Beratung ist ebenso wichtig wie die sachgemäße Ausführung der entprechenden Arbeiten. Unsere Beratung ist natürlich völlig unverbindlich. Hochwertige Arbeit bei moderaten Kosten: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen in der Region. Unsere langjährige Erfahrung zeichnet uns aus.

Leichtbauwand: Dürfen wir Ihre Fragen beantworten?

Sehr gerne informieren wir Sie näher über unser Aufgabenfeld. Wir präsentieren Ihnen mit Vergnügen auch einige Referenzprojekte, die Ihnen einen Einblick in unsere Unternehmenstätigkeit geben.
Schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Wir versprechen Ihnen eine professionell durchgeführte Arbeit nach dem stets neuesten Stand der Technik. Rufen Sie uns doch rasch einmal an oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.