Deckenmontage – Ostholstein

Unser Handwerksunternehmen ist Ihr qualifizierter Fachbetrieb für die Deckenmontage im Großraum Ostholstein

TAL Trocken -und Akustikbau Laudahn

Als qualifizierter Fachbetrieb führen wir die Deckenmontage in Ihrer Immobilie durch

Sie haben sich mit dem Thema Trocken- und Akustikbau beschäftigt, da Sie Umbau- oder Innenausbauarbeiten in Ihrer Wohn- oder Geschäftsimmobilie planen. Vielleicht benötigt Ihr Haus auch neue Fenster oder Decken und Sie halten Ausschau nach Fachunternehmen mit entsprechender Qualifikation. Prima, dass Sie unsere Website gefunden haben. Als Fachunternehmen blicken wir auf viele Jahre Berufserfahrung zurück. Unsere gut geschulten Spezialisten informieren Sie sehr gerne. Die Firma TAL von Sven Laudahn empfiehlt sich für Aufträge Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Nachfolgend dürfen wir Ihnen einigen Informationen zu unserem Leistungsangebot geben. In diesem Artikel behandeln wir speziell das Thema Deckenmontage. Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr.

Eine Deckenmontage schafft mehr Nutzraum!

Zum Trockenbau gehören die Verarbeitung einer wirkungsvollen Wärmedämmung, das Setzen von Zwischenwänden in Leichtbauweise oder aus Rigips, der Dachgeschossausbau und auch das Einsetzen von Bauelementen. Ganz grundsätzlich werden einen Raum begrenzende Bauteile in Wände, Böden und Decken eingesetzt. Feuchte Baumaterialien kommen nicht zum Einsatz. Eine sich wiederholende Arbeit im Rahmen des Trockenbaus ist die Deckenmontage. Hohe Raumdecken sind oftmals ursächlich für zu hohe Energieaufwendungen. Nutzt man die Quadratmeterzahl nicht zur Gänze, so kann es ratsam erscheinen, die Decke mit Leichtbauelementen abzuhängen um dadurch Energie zu sparen. Kleinere Räume lassen sich verlustfreier und schneller
beheizen. Auch der Schall- und Lärmschutz
kann sich durch das Abhängen entscheidend
verbessern. Ähnliches gilt für Montage- und Werkhallen: Möchte ein Betrieb einen zusätzlichen Büroraum in einer Montagehalle einrichten, so lässt sich das
mit der Montage von Leichtbauelementen erreichen. Die Decke wird dabei mit Trockenbauprofilen und Direktabhängern versehen. Zum montieren der Deckenelemente ist bei höheren Decken als erstes eine Unterkonstruktion einzusetzen. Dieses an ein Gitternetz erinnernde Konstrukt besteht regelmäßig aus Holz- oder Metallstreben. Eine Unterkonstruktion aus Metall ist unempfindlich und kann vergleichsweise schnell eingesetzt werden. Holz ist als Werkstoff von hoher Stabilität, kann jedoch im Laufe der Zeit leicht verziehen. Bei geringfügigen Abhänghöhen verzichtet man gelegentlich auch auf eine Unterkonstruktion. Ein Direktabhängsystem ist hier ausreichend. Bei der Deckenmontage lassen sich Lüftungsrohre und Kabel unkompliziert in die Konstruktion einfügen.

Mit einer Deckenmontage schaffen Sie neue Wohn- und Arbeitsumgebungen!

Bei einer Deckenmontage werden Gipskartonplatten an der Unterkonstruktion verschraubt und im Anschluss daran
verspachtelt. Das Anbringen der Trockenbaudecke passiert in verschiedenen Schritten: Zunächst befestigt der Handwerker ein Dichtungsband und verschraubt stabile Profilleisten umlaufend an den Raumwänden. Es ist streng zu beachten, dass die Profile exakt waagerecht verlaufen. Abhängig vom Abstand zur Decke werden nachfolgend Direktabhänger oder Schnellabhänger verbaut. In einem nächsten Arbeitsschritt werden nun die Profile für die Lattung in die Deckenabhänger geschoben. Die Lattung bringt man quer dazu an. Anschließend werden die passend zugeschnittenen Rigipsplatten eingesetzt, geglättet und verspachtelt. Eine Deckenmontage hat in aller Regel also das Ziel, die Ausgestaltung der Innenräume nach den veränderten Wünschen der Hausbewohner vorzunehmen.

Wir sind Ihr Partner auch im Kreis Ostholstein

Durch unsere Vertriebstätigkeit haben wir uns einen guten Überblick über die Architektur der Gemeinden und Städte unseres Einzugsbereiches machen können. Selbstverständlich gehört auch der Kreis Ostholstein zu unserem unmittelbaren Geschäftsgebiet. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

Einige interessante Informationen über Ostholstein:

Der Kreis Ostholstein liegt im nordöstlichen Schleswig-Holstein. Das Kreisgebiet erstreckt sich von der Lübecker Bucht bis zur Kieler Bucht und reicht an die Kreise Plön, Segeberg und Stormarn und an die kreisfreie Stadt Lübeck. Landschaftlich rechnet man den der Landkreis Ostholstein zum schleswig-holsteinischen Hügelland. Im Kreis Ostholstein wird die Ökonomie ziemlich eindeutig vom Tourismus dominiert. Die Ostseebäder Scharbeutz, Grömitz, Timmendorfer Strand sowie die Insel Fehmarn seien beispielhaft für die gedeihliche Wirtschaft des Kreises Ostholstein erwähnt. Als bedeutendste Verkehrsader nennt man die sogenannte „Vogelfluglinie“. Unter diesem Namen versteht man den Verkehrsweg zwischen Kopenhagen und Hamburg, mit seiner Fährverbindungen über Puttgarden auf Fehmarn. Die Flugroute der Kraniche gab der Verkehrsachse ihren Namen.

Ostholstein: Ein Landkreis mit Herz

Der Kreis Ostholstein streckt sich über eine Gesamtfläche von 1.400 Quadratkilometern. Insgesamt leben 198.000 Einwohner in Ostholstein. Als Kreisstadt fungiert die Stadt Eutin. Die größte Stadt des Kreises ist das unmittelbar an Lübeck reichende Bad Schwartau. Dort werden cirka 20.000 Einwohner gezählt. Eine bekannte Kulturlandschaft im Kreis ist die Holsteinische Schweiz. Die in der Eiszeit geformte Region zählt man geologisch zum Holsteiner Hügelland. Die weitflächige Landschaft des Naturparks ist eines der wichtigsten Tourismusgebieten im gesamten norddeutschen Raum. Kultur genießt in Ostholstein einen hohen Stellenwert. Zahlreiche Veranstaltungen und Festivals stehen für die lebendige Kulturszene des Landkreises. Die vielbesuchten Eutiner Festspiele sind ein Beispiel für das kulturelle Angebot von Ostholstein. Das Open-Air-Festival begeistert sein Publikum seit vielen Jahren mit einem exquisiten Programm aus Oper, Operette und Musical.

Wir für Sie im Kreis Ostholstein!

Sie leben im Kreis Ostholstein und interessieren sich für unser Leistungsangebot. Toll, dass Sie uns hier auf dieser Website entdeckt haben. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unser engagiertes Team freut sich auf Sie.

Die Firma TAL – Sven Laudahn ist Ihr Fachbetrieb für den Trocken- und Akustikbau im Norden

Vertrauen Sie in Sachen Trocken- und Akustikbau auf alle Fälle auf die qualifizierte Leistung vom Fachbetrieb. Nur ein Fachbetrieb kennt die Alternativen, wie man zu einem sachgerechten Ergebnis kommt. Um sich mit Fug und Recht als Fachbetrieb bezeichnen zu dürfen, braucht man eine gute Ausbildung der Mitarbeiter und eine jahrelange Berufserfahrung. Unser Betrieb empfiehlt sich als Ihr sachkundiger Fachbetrieb für den Dachgeschossausbau, Spachtelarbeiten, die Altbausanierung und die Fenstermontage. Auch fachmännisch durchgeführte Innenausbau- und Umbauarbeiten erledigen wir für Sie. Wir bieten Ihnen eine fachgerecht ausgeführte Arbeit nach dem derzeitigen Stand der Technik. Natürlich legen wir allerhöchsten Wert auf einen ausgezeichneten Service.

Ein Fachbetrieb weiß Rat!

Als Fachbetrieb darf sich ein Unternehmen bezeichnen, deren Mitarbeiter über dokumentierte Qualifikationen verfügen. Dies ist u.a. eine entsprechende Ausbildung oder ein Meisterbrief. Darüber hinaus zeichnet eine langjährige praktische Erfahrung einen Fachbetrieb aus. Von Unternehmensgründung an konzentrieren wir uns auf qualitativ hochwertige Reinigungsarbeiten. In den langen Jahren unserer Geschäftstätigkeit haben wir uns das Attribut Fachbetrieb fraglos verdient. Als Trockenbaubetrieb achten wir stets auf ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Unser Selbstverständnis: Wir bieten Ihnen beste Qualität zu einem erstaunlichen Preis. Wie können wir Ihnen zu Diensten sein? Falls Sie eine Frage haben: Anruf oder Email genügen. Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen.

Deckenmontage: Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Sie haben eine Frage zu unserem Leistungskatalog? Auf Wunsch informieren wir Sie näher über unser gesamtes Aufgabengebiet. Mit Vergnügen präsentieren wir Ihnen ein paar Projekte, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben. Rufen Sie uns doch einfach einmal an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gerne geben unsere Kundenberater Auskunft über alles Wissenswerte rund um unsere Handwerksleistung. Unser freundliches Team ist motiviert, fachkundig, zuverlässig, schnell und pünktlich. Als Fachbetrieb garantieren wir Ihnen Qualität und handwerkliche Klasse. Unsere Servicenummer: 0162 10 62 659.